jump to navigation

Fähre F11 Baumschulenweg – Wilhelmstrand 11. Oktober 2015

Posted by konniebritz in Sehenswürdigkeiten.
Tags: , ,
trackback

Die Fähre F11 gibt es seit über 100 Jahren. Sie fährt am Anfang der Baumschulenstraße über die Spree hinüber nach Wilhelmstrand, einer Kleingartenkolonie. Weit ist es nicht. Die Fahrzeit beträgt 2- 3 Minuten, dann ist die Schiffsfahrt wieder vorbei. Dafür muss nicht mehr als ein Fahrticket der BVG gelöst werden.

Baumschulenweg Fähre 2015_10_11 (03)_Web

An einem sonnigen Oktobersonntag gingen wir am Spreeufer spazieren. Am Fähranleger warteten einige Fahrgäste. Wir schauten auf den Fahrplan. Die Fähre sollte in 5 Minuten anlegen. Sie fuhr alle 20 Minuten. Mit meiner BVG-Jahreskarte kann ich abends und am Wochenende meinen Begleiter kostenlos mitnehmen. Was lag also näher, als eine Runde mit der Fähre nach Wilhelmstrand und wieder zurück nach Baumschulenweg zu fahren.

Baumschulenweg Fähre 2015_10_11 (29)_Web

Wir sahen die Fähre über die Spree schippern. Kurz darauf legte sie an. Wir bewunderten das Schiff mit den großen Panoramafenstern. Seit Januar 2014, so habe ich im Internet recherchiert, fahren auf dieser Strecke Solarfähren. Betrieben wird die Fähre von der Weißen Flotte Stralsund, die die letzte Ausschreibung für sich entscheiden konnte.

Der bluesigen Musik aus der Fahrerkabine nach zu urteilen, handelte es sich um eine Mississippifähre :-)) Aber nein, wir standen immer noch am Ufer der Spree. Zusammen mit Ausflüglern, die mit Sack und Pack, Fahrrädern und Kinderwagen, unterwegs waren, bestiegen wir die Fähre und nahmen auf den Sitzplätzen im Innenteil Platz. Die große Fläche auf dem Außendeck wurde für das ganze Gepäck benötigt.

Schließlich ging es los. Einmal über die Spree geschippert und auf der anderen Seite wieder angelegt. Viel zu schnell war alles vorbei. Wir stiegen aus und schauten uns am Anleger um. Wir kennen Wilhelmstrand; außerdem sollte die Fähre in gut 10 Minuten wieder ablegen. Ein Rundgang lohnte sich nicht. Wir machten ein paar Fotos, dann war es auch schon Zeit zum Einsteigen.

Baumschulenweg Fähre 2015_10_11 (19)_Web

Wieder im Innenraum Platz genommen, durch die großen Panoramafenster über die Spree geschaut. Im Nu waren wir wieder in Baumschulenweg. Hier warteten wir nach dem Aussteigen, bis die Fähre wieder ablegte, um sie bei ihrer Fahrt über die Spree aufzunehmen. Das Abenteuer war zu Ende.

Baumschulenweg Fähre 2015_10_11 (35)_Web

Eine Fahrt mit der Fähre ist empfehlenswert. Wer an einem der Fähranleger vorbeikommt, kann ja mal eine Runde über die Spree und wieder zurück schippern. Viel Spaß!

Fähre F11
Baumschulenweg – Wilhelmstrand
Baumschulenstr. 1
12437 Berlin

Advertisements

Kommentare»

1. Amelie - 28. Oktober 2015

Ich bin vor ca. 3 Jahren damit gefahren, da war es noch keine Solarfähre, sondern noch eine im DDR-Vintage-Style, fand ich lustig. Wenn du länger Fähre fahren willst, fahre mal nach Wannsee, die fähre nach Kladow braucht 20 min über den See 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: